Logo LSR
Seite zur Sammlung hinzufügen
'Newsarchiv Detailansicht'
 
Keine Seiten in der Sammlung.

Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ)

Ab Mai 2020 bietet das MKÖ nun zusätzlich zum bestehenden Angebot Trainings für ZIVIL.COURAGE.ONLINE an.

Die zentralen Ziele des ZIVIL.COURAGE.ONLINE-Trainings sind die Sensibilität für zivilcouragiertes Handeln zu erhöhen, das eigene Verhaltensrepertoire auf unterschiedlichen Ebenen zu erweitern sowie Zivilcourage und gesellschaftliche Verantwortung auf Online-Plattformen zu vermitteln. Zusätzlich zur theoretischen Auseinandersetzung wird in den ZIVIL.COURAGE.ONLINE-Trainings auch an Beispielen vermittelt, wie zivilcouragiertes Handeln online möglich ist.

Die ZIVIL.COURAGE.ONLINE-Trainings richten sich an Jugendliche ab der 9. Schulstufe. Die ZIVIL.COURAGE.ONLINE-Trainings werden in Schulen, Lehrwerkstätten, Jugendzentren, etc. in ganz Österreich durchgeführt. Die Inhalte der Trainings werden auf die jeweiligen Gruppen maßgeschneidert und dauern insgesamt 4 Stunden.

Wir suchen:
Trainer/innen, die das Zeitkontingent haben, um ZIVIL.COURAGE.ONLINE-Trainings für das MKÖ österreichweit durchzuführen.

Niederösterreich, Burgenland und Wien: 8 Trainer/innen
Oberösterreich, Salzburg: 8 Trainer/innen
Steiermark, Kärnten: 8 Trainer/innen
Tirol, Vorarlberg: 6 Trainer/innen

Grundsätzlich führt das Mauthausen Komitee jährlich bis zu 400 Zivil-courage Trainings durch. Pro Trainer/in sind im Jahr zwischen 10 und 20 Trainings durchzuführen.

Wir bieten:
Ausbildung zur/m ZIVIL.COURAGE.ONLINE-Trainer/in
23.03.2020 – 25.03.2020
oder 26.03.2020 – 28.03.2020

  • Ganztägig in Wien, 100 % Anwesenheitspflicht
  • Seminarkostenanteil: € 100,-- pro Teilnehmer/in
    (Nächtigungen und Anreise sind selbst zu organisieren und zu bezahlen.)

Bei Interesse sende uns deine Bewerbung:
Bewerbungsformular zum Download.

Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular sind unter www.mkoe.at und www.zivilcourage.at abrufbar.

PDF-Version (download)