Logo LSR

Stellenausschreibung

Allgemein bildende Pflichtschulen

Ausschreibung von Lehrer/innenstellen an allgemein bildenden Pflichtschulen - APS, 41. Kalenderwoche

Bitte beachten Sie:

Freie Lehrer/innenstellen werden wöchentlich jeweils von Donnerstag bis zum folgenden Montag auf der Homepage der Bildungsdirektion ausgeschrieben.

Anmeldezeitraum: von Donnerstag bis Montag 24.00 Uhr

Rückmeldung Bildungsdirektion an Bewerber/in: Dienstag

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bewerber/inneninformation (https://www.lsr-ooe.gv.at/fileadmin/information_service/bewerberinformation/Bewerberinformation_APS.pdf)

online-Stellenanmeldung für Lehrerinnen/Lehrer an allgemein bildenden Pflichtschulen

Allgemein bildende höhere Schulen/Berufsbildende mittlere und höhere Schulen

derzeit keine Ausschreibung

Berufsschulen

Berufsschule Freistadt: Unbefristete Einstellung, Beschäftigungsausmaß: 12 Wochenstunden, eines Berufsschullehrers/einer Berufsschullehrerin mit Dienstbeginn 3. Februar 2020 (Lehrperson der Fachgruppe I, allgemeinbildende und betriebswirtschaftliche Unterrichtsgegenstände)

Berufsschule Linz 9: Unbefristete Einstellung in Vollbeschäftigung, eines Berufsschullehrers/einer Berufsschullehrerin mit Dienstbeginn 3. Februar 2020 (Lehrperson der Fachgruppe I, allgemeinbildende und betriebswirtschaftliche Unterrichtsgegenstände)

Berufsschule Freistadt: Unbefristete Einstellung in Vollbeschäftigung, eines Berufsschullehrers/einer Berufsschullehrerin mit Dienstbeginn 3. Februar 2020 (Lehrperson der Fachgruppe I, allgemeinbildende und betriebswirtschaftliche Unterrichtsgegenstände)

Berufsschule Freistadt: Unbefristete Einstellung in Vollbeschäftigung, eines Berufsschullehrers/einer Berufsschullehrerin mit Dienstbeginn 3. Februar 2020 (Lehrperson der Fachgruppe II gewerblich, Fachtheorie: Bautechnik)

Berufsschule Altmünster: Unbefristete Einstellung in Vollbeschäftigung, eines Berufsschullehrers/einer Berufsschullehrerin mit Dienstbeginn 3. Februar 2020 (Lehrperson der Fachgruppe III gewerblich, Fachtheorie: Fachbereich Tourismus und Gastronomie)