Logo LSR

Ampelphase rot für Schulen und KBBE in OÖ - ab 17. 11. 2020

Auf Grund des dramatischen Anstiegs an COVID-19-Fällen hat sich die Bundesregierung entschließen müssen, einen neuerlichen Lockdown für viele Bereiche des öffentlichen Lebens zu verhängen.

Diese Maßnahmen betreffen auch die Schulen und KBBE:

Für alle Volksschulen, Mittelschulen, AHS-Unterstufen und Polytechnische Schulen gilt ab Dienstag, 17.11., bis Freitag, 4.12.2020 Distance-Learning-Unterricht. Alle Schulen bleiben aber für Betreuung und pädagogische Unterstützung offen.

Auch Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen bleiben für eine Betreuung der Kinder offen. Es gilt der dringende Appell an die Erziehungsberechtigten: Alle Kinder, die zu Hause betreut werden können, sollen auch tatsächlich zu Hause bleiben.

In Sonderschulen findet weiterhin Präsenzunterricht statt. Die Schulleitung kann aber in Ausnahmefällen ein Fernbleiben vom Unterricht von Schülerinnen und Schülern erteilen.

Für Schulen der Sekundarstufe II gilt, dass der bestehende Distance-Learning-Betrieb bis auf Freitag, 4.12.2020, ausgeweitet wird. Ab Montag, 7.12.2020, ist wieder eine Rückkehr in den regulären Schulbetrieb geplant.

Alle Details zum Schulbetrieb von 17. November bis 4. Dezember 2020 entnehmen die Schulen hier:
Informationen für Eltern/Erziehungsberechtigte:
Folgender Elternbrief von Bildungsminister Heinz Faßmann gilt den Eltern und Erziehungsberechtigten von Schüler/innen der Volksschulen, Mittelschulen, AHS-Unterstufen und Polytechnischen Schulen:

Braunau    Eferding
Freistadt Gmunden
Grieskirchen Kirchdorf
Linz-Land Linz-Stadt
Perg Ried
Rohrbach Schärding   
Steyr-Land Steyr-Stadt
Urfahr-Umgebung Vöcklabruck
Wels-Land Wels-Stadt

Aktuelle Informationen zum Schulbeginn
(Stand: 18. 11. 2020)

Sie werden ersucht, allfällige Verdachts- und Erkrankungsfälle sowie Anordnungen der Gesundheitsbehörden an Ihrer Schule schriftlich zu dokumentieren. 
Sollte es einschlägige Verdachts- oder Erkrankungsfälle an Ihrer Schule geben, bitten wir um eine sofortige Meldung an de Bildungsdirektion (telefonisch an +43 732 7071-4131 oder -4132 - oder per Mail an meldung@bildung-ooe.gv.at)! 
Die Hotline der Bildungsdirektion OÖ ist Montag bis Freitag von 7:30 bis 18:00 Uhr erreichbar!

Anfragen können auch an: 

  • die telefonische Gesundheitsberatung 1450
  • AGES-Hotline 0800 55 56 21

gerichtet werden. Beide Rufnummern sind täglich von 0 bis 24 Uhr erreichbar.

Hinweis: Es herrscht eingeschränkter Amtsbetrieb. Parteienverkehr wird bevorzugt telefonisch, elektronisch oder schriftlich abgehalten.

Informationen und Empfehlungen für Schulen und Eltern: 

Empfehlungen zum Schutz in elementarpädagogischen Einrichtungen und Schulen:

Regelung zum Parteienverkehr

Persönliche Behördengänge sind derzeit nur nach Terminvereinbarung möglich und auf das unbedingt notwendige Maß einzuschränken. Während des Aufenthalts in einem Amtsgebäude ist ein Mund-Nasen-Schutz zu verwenden, sowie ein Mindestabstand von einem Meter einzuhalten.

Wir danken für Ihr Verständnis!


> Zur Homepage der Elementarpädagogik