Logo

Ganztägige Schulformen an Oö Pflichtschulen

Seit dem Schuljahr 2006/07 wird an den Volks-, Mittel-, Sonder- und Polytechnischen Schulen in Oberösterreich ganztägige Betreuung verpflichtend angeboten. Die ganztägigen Schulformen leisten einen wichtigen Beitrag für mehr Bildungsqualität und Chancengerechtigkeit und erleichtern Eltern mit schulpflichtigen Kindern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie bieten ein ganzheitliches Angebot mit neuen Lernkulturen, individuellen Fördermöglichkeiten und der Einbeziehung außerschulischer Kooperationspartner. Die GTS ist Teil eines pädagogischen Gesamtkonzeptes des jeweiligen Schulstandortes, das alle an der Schule Tätigen mittragen und im Sinne einer lernenden Organisation weiterentwickeln.

"Die ganztägige Schulform ist ein Angebot und keine Verpflichtung!"

© 2016 Landesschulrat OÖ